Spielberichte

Zwei Tage drei Turniere +++ 4., 3. und 1.Platz +++ vom 06.01.2018

Gestern Lüneburg - heute Barsbüttel. Und auch heute wieder ein TOP organisiertes Turnier vom Barsbütteler SV. Respekt und Anerkennung.

Zum Einstieg in das Jahr 2018 wollten wir allen unseren Kids ein Hallenturnier gönnen. Freitag in Lüneburg und Samstag gleich 2x in Barsbüttel. Leider wurde dieses Vorhaben durch kurzfristige Absagen zunichte gemacht. So kam es wie es nicht kommen sollte und viele Kids mussten doppelt spielen. Wir standen kurz vor der Absage mindestens eines Turnieres in Barsbüttel - nur Dank der Bündelung der Kräfte unserer anwesenden Kids konnte das vermieden werden. Aber es wurde ein richtiger Kraftakt.
Gerade am Samstagmorgen machte sich das ab dem Halbfinale stark bemerkbar. Es ging einfach gar nichts mehr. Trotzdem Hut ab vor der kämpferischen Leistung.
Die Jungs gaben wirklich alles aber mehr als Platz 4 sollte nicht mehr herausspringen. Unser Glückwunsch geht an den FC St.Pauli, die das Finale knapp gegen die überraschend starken Flottbeker für sich entscheiden konnten. Dritter wurden verdient, trotz großer Gegenwehr unserer Kids, die Jungs von Vier- und Marschlande, die uns mit 2:1 besiegen konnten.
Am Nachmittag gab es dann wieder strahlende Gesichter. Die etwas frischeren Jungs siegten verdient das zweite Turnier. Zweiter wurde das sympathische Team von SVNA.
Zudem wurde Noel zum besten Torwart gewäht. Klasse Großer. Aber auch Felix, Lmar, Jakob und Co. spielten ein tolles Turnier. Schön auch, dass Mika nach mehrmonatiger Verletzungspause wieder mitspielen konnte.

4., 3. und 1. Platz - dazu solange die Kraft da war, ansehnlicher Fußball. Mehr geht doch nicht, oder?
Sooooo und nu ist auch gut mit Fußball. Schlafen ist angesagt. Genießt das Rest-Wochenende.

 MTV Treubund Lüneburg Fußball +++ Hallenturnier +++ Erster Auftritt in 2018 +++ 05.01.2018

Vielen Dank an den Veranstalter für ein gelungenes Turnier. Glückwunsch an unsere Freunde aus Farmsen zum Turniersieg. Unsere Jungs haben sich gut verkauft und mit nur einer Niederlage den 3. Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch. Morgen früh geht es schon wieder weiter zum TOP - besetzten Turnier nach Barsbüttel, während am Dienstag die Vorbereitung für die Aufstiegsrunde im Frühjahr beginnt. Genießt den Abend ihr Lieben!

Winterrunde "Fantastic Five" USC Paloma gegen TSV Glinde 3:2 vom 17.12.2017
Tore: Eigentor u. Timon
Kader: Noel - Kurthis - Can - Fritze - Felix - Max - Timon - David - Bennet - Thore - Lmar - Till - Haso - Jakob - Finn -
Verletzt: Tony, Mika, Jordi

+ 15 Spieler eingesetzt + Fritze schwer verletzt ins Krankenhaus + David verabschiedet + Jungs platt nach gestrigen Wichtelcup + Kein gutes Spiel + Frohe Weihnachten + Endlich Winterpause +

Capitano Fritze gute Besserung und David alles Gute für Deine Zukunft.

Euch allen frohe Weihnachten und noch gaaaanz viel Spaß mit unserem täglichen Jahresrückblick. Es warten noch einige hochkarätige Überraschungen auf Euch :)

Wir sehen uns wieder im nächsten Jahr.

Wichtelcup in Wedel vom 16.12.2017
Kader: Bennet, Kurthis, Can, Fritze, Max, Till, Finn, Timon, Hasan
Schöner Tag bei unseren Freunden in Wedel.
Wir haben tolle Spiele unserer Mannschaft gesehen. Nur, wie so häufig bei uns, wollten einfach die Tore nicht fallen. Überlegene Spiele gegen 96 (0:1) und Benløse (3:1) und ausgeglichene Spiele gegen Wedel (0:1), RB Leipzig (0:0) und St.Pauli (0:1). Unfassbare Torchancen :(
Einzig das Spiel um Platz 7 und 8 gegen Union Berlin verlief unterirdisch. Sei es drum. Wir sind halt wie wir sind. Danke an den Gastgeber, die überragenden Schiedsrichter (so gut wirklich noch nie gesehen) und unsere Eltern. Klasse wieder die Unterstützung unserer verletzten Jungs Jordi, Tony und Mika und des heute nicht Auserwählten Noel. Danke Jungs, Danke Wedel und nochmal alles Gute zum Geburtstag Haso.

https://www.meinturnierplan.de/showit.php…

Hallenturnier bei VW am 2.Advent 2017 10.12.2017
Kader: Noel, Felix, Fritze, Max, Till, Jakob, Thore, Lmar
Die einen gestern Hallenrunde - die anderen heute Turnier in Mümmelmannsberg. Vorwärts Wacker hat eingeladen und Glinde war dabei.
Schade nur das wir erst im letzten Spiel ansatzweise zu unserer Leistung gefunden haben.
Der 2:1 Sieg blieb am heutigen Tage unser einziger Sieg und bescherte uns das Ausscheiden nach der Vorrunde.
In diesem Sinne: Fußball ist trotzdem der geilste Sport auf diesem Planeten und unsere Kids haben wir sehr lieb, unabhängig von den Ergebnissen. Super cool wieder die Unterstützung der heute "Nicht-Auserwählten" Finn, Bennet und Can.

Hallenmeisterschaft am Samstag, 09.12.2017  bei uns to hus in Glinde.

Kader: Bennet, Can, Finn, Kurthis, Hasan, Timon, Jordi

Starker Auftritt unserer Jungs am heutigen Tage. Kombinationsfußball vom Feinsten mit haufenweise Torchanchen gegen allesamt sehr tief stehende Gegner. Einzig die Torausbeute ließ etwas zu Wünschen übrig.
3:0, 0:0, 1:1 und 2:0 hießen die Ergebnisse bei deutlich überlegen geführten Spielen.
Bleibt die Frage "warum nicht immer so?" :)
Aber wir sind halt wie wir sind. Klasse anzusehen auch wieder der Zusammenhalt in der Truppe. Unsere heute nicht eingesetzten Spieler Till, Noel und Anthony waren wieder mit am Start und haben die Jungs toll unterstützt.
Einziger Wermutstropfen die Verletzung von Jordi. Gute Besserung Kleiner.
Euch allen morgen einen schönen 2.Advent und unseren anderen acht Kickern ein tolles Turnier in Mümmelmannsberg.

+++Tripple Weihnachtsfeier+++1.Advent++++3.Hallenrunde vom 02.12.2017

Das Wochenende stand (wieder mal) ganz im Zeichen unserer 2005er. Am Freitag hatte unser Jugendleiter zur "Trainer-Weihnachtsfeier" geladen. Erst Training und dann schnell ins Restaurant Opatia. Mit den Trainern Oliver Schomburg (2002er u. Liga) und Markus Ap (2004er) gefachsimpelt, legger gegessen, zwei, drei Bierchen und schnell nach Hause. Denn es stand noch mehr auf dem Programm. Am Samstag stieg zunächst die 3.Hallenrunde in Wilhelmsburg und am Abend ging es mit unseren Offiziellen ins Restaurant Hacienda nach Volksdorf. Was für eine Taktung - wahnsinn. Aber das war natürlich noch nicht alles. Am Sonntag sollte dann unsere große MANNSCHAFTSFEIER starten. Wie jedes Jahr, wollten wir auch auch dieses Mal, eine unserer Glinder Sporthallen für unsere Weihnachtsfeier nutzen. Sport & Spaß für Spieler, Eltern und Geschwisterkinder. Mittwoch dann zunächst die Absage der Stadt Glinde, dann wieder zugesagt, allerdings mit Verlegung vom Oher Weg Richtung Wiesenfeld, und dann am Donnerstag die erneute und endgültige Absage der Stadt Glinde. Die Eltern hatten bereits für das Buffet eingekauft und gut 70 Personen standen kurzfristig ohne entsprechende Räumlichkeit dar. Hut ab oder? Genug Gründe um sich aufzuregen. Aber was soll's. Wir werden diese traurige Welt von Politik und Sport nicht mehr ändern :(
Und wir haben ja Karola. Die beste Betreuerin der Fußballwelt hat Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt und uns im SPORTPARK REINBEK noch eine tolle Feier bescheert. Brunchen & Bowlen zu super Konditionen. Dazu gab einen wunderbaren Film "TSV Glinde 2005er 2017" und viele Geschenke für groß und klein. Dank an Sönke Kunze, Marcel Li, den super netten und fürsorglichen Bedienungen im Restaurant Spark's und allen die da waren. MEHRGEHTNICHT FROHEWEIHNACHTEN
Bei der 3.Hallenrunde zeigten unsere Jungs, wie so häufig in diesem Jahr, sehr unterschiedliche Leistungen.
Das erste Spiel komplett verschlafen, das zweite ok aber bei 10:2 Chanchenverhältnis 1:2 verloren und in den letzten Spielen (3:1 u. 5:1) das große Potential nahezu perfekt ausgeschöpft. Wir sind eben eine t
otal verrückte Truppe. In diesem Sinne, habt eine schöne Woche.

1.Spiel Winterrunde "Fantastic Five" Farmsener TV 1.D gegen TSV Glinde von 1930 1.D 2:0 (2:0) vom 25.11.17
Heute eingesetzt: Bennet, Noel, Fritze, Can, Thore, Finn, Till, Jordi, Timon, Lmar, Felix, David, Max
Nicht dabei: Kurthis, Jakob, Hasan (Schulveranstaltung), Mika, Tony (Langzeitverletzungen)

Das erste Spiel unserer "privaten" Winterrunde gewann Farmsen verdient mit 2:0.
Zumindest in der ersten Halbzeit standen wir in der neuformierten Innenverteidigung viel zu hoch, Farmsen nutzte das geschickt und konsequent aus und ging schnell verdient in Führung. Nachdem wir umgestellt hatten, kamen wir zwar besser ins Spiel, erarbeiteten uns auch Torchancen aber so richtig gut...
Neeee. Unsere Freunde aus Farmsen waren einfach bissiger, mit mehr Herzblut dabei und auch im Umschaltspiel wesentlich schneller und damit effektiver. Das Gefühl das Spiel unbedingt GEWINNEN zu wollen, hatte man heute nur bei wenigen unserer Spieler.
Unser großer Dank geht an unser Farmsener Urgestein Schroddi, der das Spiel für uns aufgenommen hat. Ein schönes Lehrbeispiel, um es in der wichtigen Frühjahrs- u. Aufstiegsrunderunde 2018 besser zu machen. Schroddi herzlichen Dank. Du bist ein hammer Typ, der einfach unglaublich positiv mit seiner schweren Krankheit umgeht. So einen großen Hut kann man gar nicht besitzen, den man vor dir ziehen müsste. Respekt. Es war sehr schön Dich mal wieder getroffen zu haben. Für unser zwei vonne Trainers Alex & Jockel ohnehin eine schöne Rückkehr an die ("fast") alte Wirkungsstätte. Es gibt ja noch eine andere Straßenseite :) Pfütze, Fabian, Christian und allen anderen Farmsenern danke für eine schönen Samstagvormittag.
Morgen findet im Übrigen das zweite Spiel unserer Winterrunde zwischen dem USC Paloma und Groß-Flottbek statt. Um 11:00 ist Anpfiff an der Brucknerstraße. Wer also noch nichts vor hat... Abfaaaaaaahrt!

+++Ein Samstagnachmittag+++eine Mannschaft+++zwei Turniere vom 18.11.17

Das Ziel Spielpraxis für alle war sicherlich etwas anders gedacht :) viele kurzfristige Ausfälle machten uns heute das Leben etwas schwerer. Wenig Auswechselspieler sorgten also für mehr Praxis als gedacht und das von vier möglichen Torhütern am Ende nur einer anwesend sein konnte, bedeutete die Chance für zwei neue Keeper :) Fritze und Kurthis durften nach der kurzfristigen Absage von Bennet und dem Ausfall von Anthony und David neue Erfahrungen sammeln. Das Debut verlief jedenfalls verheißungsvoll. Sollten da neue Karriereplanungen anstehen, müssten sich unsere etamäßigen Keeper wohl warmanziehen oder? Spaß beiseite. Zumal einer "vonne Keepers" Noel beim beim Pamukkale Cup zum besten Torhüter gewählt wurde. Glückwunsch.
Insgesamt zwar wenig Spieler aber dafür teilweise wieder richtig guter Fussball. Gute Kombinationen, Mut, Wille und viele sehr schöne Tore.
Unser Dank geht an den Pamukkale Cup Ausrichter Burhan und an die top Turnierleitung von Lorbeer bei der Hallenrunde in Neuwiedenthal. Frei nach dem Motto #hartaberherzlich sorgten die beiden für Ruhe und Entspannung. Danke auch an einen Papa vom FC Süderelbe und den beiden Trainerkollegen von SVNA und UH-Adler, die für die "ausgefallenen" Schiedsrichter eingesprungen sind. Mehr geht nicht. Daaaanke!
Nächste Woche freuen wir uns auf das erste Spiel in unserer "Fantastic Five Winterrunde" bei unseren Freunden vom Farmsener TV. Bestimmt mit gaaaanz viel legger Glühwein oder Christian und Fabian?

+++Was für ein Hallenauftakt unserer Jungs in Wedel+++Qualifiziert für den Wichtel Cup am 16.12.2017+++
Das ging mal so richtig ab. Unsere Jungs mit toller Leistung und unfassbarem Willen. Klasse Fussball. Hut ab. Als Belohnung dürfen unsere Kleinen am 16.12. beim großen Wichtel Cup gegen die Nachwuchsleistungszentren von RB Leipzig, VfL Wolfsburg, Union Berlin, Holstein Kiel, Hannover 96, HSV und FC St.Pauli ran. Dazu die Gastgeber vom TSV Wedel, unsere Freunde von Benlose aus Dänemark und ein weiterer Qualifikant, welcher am morgigen Sonntag ermittelt wird. Danke an Trainer, Eltern und Kids vom TSV Wedel. Tolle Orga - top Gastgeber. Wie immer!
Wer keine Lust auf einen langweiligen Sonntag hat, darf unsere Jungs morgen schon wieder bewundern. Von 10:30 - 13:00 Uhr spielen wir einen Leistungsvergleich mit dem SV Eichede und Eidertal Molfsee in der Matthias-Claudius Str. in Steinburg (Ortsteil Eichede). Wir freuen uns auf Euch.